Kategorien

Vorkommnis im Bereich Südstadt

(ADN) In der vorigen Woche kam es im Bereich der Kölner Innenstadt zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, bei welchem Teile eines Neubaus (Stadtarchiv) sowie benachbarter Altbauten Sachschaden erlitten. Personenschäden konnten durch das schnelle und energische Eingreifen der örtlichen Einsatzkräfte minimiert werden. Ein Zusammenhang mit städtebaulichen Maßnahmen zur Verbesserung der innerstädtischen Verkehrsanbindung für die Kölner Bürgerinnen und Bürger wird durch den Leiter des Dezernats für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, Genossen Bernd Streitberger ausgeschlossen. Alle notwendigen Maßnahmen zur Beseitigung der Schäden wurden umgehend eingeleitet.